17 Mrz Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Am kommenden Wochenende kommt es an jedem Tag zu wichtigen und richtungsweisenden Spielen unserer
Mannschaften.

Den Anfang machen wie so oft die Tischtennisspieler.
Am Freitag, 22.03. trifft um 20.00 Uhr die 3. Mannschaft auf den SV Burgweinting 3.
Im Moment belegt der Sport-Club einen Abstiegsplatz, nur ein Sieg über den Nachbarn aus Burgweinting hilft
der Mannschaft weiter.

Am Samstag ist dann Großkampftag in der Kerschensteiner Dreifachturnhalle.
Um 12.00 Uhr eröffnet die 3. Herrenmannschaft den Spieltag mit der Begegnung gegen die SG Naabtal 2.
Im Anschluss, um 14.30 Uhr kann die 2. Herrenmannschaft den finalen Schritt zum Klassenerhalt machen.
Im Spiel gegen den Tabellennachbarn TV 1881 Altdorf ist der Gewinner auch mathematisch gesichert.
Um 16.30 Uhr empfangen dann die Damen 1 die HG im TV 1861 Amberg.
Nach einer bitteren Niederlage im Spitzenspiel gegen den HC Forchheim sollte das Ziel unserer Mädels zumindest
die Sicherung und Bestätigung des guten dritten Platzes sein.

Um 19.00 Uhr beschließen dann die Regensburg Adler den langen Handballtag mit ihrem Spiel gegen HaSpo
Bayreuth. Nach einer Heimspielniederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Lohr und einem sehr wichtigen
Auswärtssieg ebenfalls beim direkten Konkurrenten aus Rothenburg geht es in die heiße Endphase der Saison.
Für die Adler zählt nun jeder Punkt im Abstiegskampf und es wird Zeit auch mal einen Sieg gegen eine Mannschaft
aus dem oberen Tabellendrittel einzufahren – der Konkurrenz ist das in den letzten Spielen immer
wieder mal gelungen.

Am Sonntag startet dann auch die Rückrunde unserer Fußball A-Jugend.
Diese Saison könnte durch einen sensationellen Aufstieg der A-Jugend in die Landesliga gekrönt werden.
Dies wäre der größte Erfolg einer Fußball-Jugendmannschaft des SC!

Das Spiel gegen den SC Chambtal beginnt um 10.30 Uhr.

Allen Mannschaften viel Erfolg und ein verletzungsfreies Wochenende!