7 Mai Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Bevor unsere Fußballer in die wohlverdiente Sommerpause gehen können, stehen noch viele wichtige Entscheidungen an.

Leider greift unsere 1. Mannschaft nicht mehr in die Entscheidung um den Nichtabstieg oder zumindest den Relegationsplatz ein.
In den letzten beiden Partien vor dem bitteren Abstieg in die Kreisliga, geht es aber nochmal darum, sich mit Anstand und Würde aus der Bezirksliga zu verabschieden.

Die 2. Mannschaft kämpft noch gegen den Abstieg aus der Kreisklasse. Nach dem wichtigen Auswärts-Dreier gegen den VfR Regensburg steht nun ein schweres Heimspiel gegen den Tabellenführer SG Walhalla an, bevor es am letzten Spieltag zum Showdown gegen den Mitabstiegskonkurrenten aus Hainsacker kommt.

Auch unsere Regionalliga-Damen müssen bis zum letzten Spieltag um den Klassenerhalt zittern.
Am letzten Spieltag treffen unsere Damen auf den Tabellendritten SV Alberweiler und benötigen entweder 3 Punkte oder Schützenhilfe der anderen Mannschaften.

Unsere männl. U19 kann in der Bezirksoberliga den zweiten Tabellenplatz sichern. Dazu würden sie aus den letzten beiden Spielen zu Hause gegen Haidau und bei der JFG Osser HB noch einen Punkt benötigen. Dies sollte machbar sein und würde eine überragende Saison krönen.

Bei unserer männl. U17 läuft es in der Bezirksoberliga leider nicht ganz so reibungslos. Nach einigen Rückschlägen in den letzten Wochen muss man nochmal aufpassen nicht auf die Abstiegsränge abzurutschen. Im nächsten Heimspiel gegen die JFG Obere Vils sollte der Grundstein für den Klassenerhalt gelegt werden, um den Druck gegen Ende der Saison nicht zu hoch werden zu lassen.