10 Mrz Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Trotz Fastenzeit, im SC wird keine Magerkost angeboten.
Am kommenden Wochenende gibt es wieder verschiedenste sportl. Leckereien an der Alfons-Auer-Strasse.

Den Anfang machen wie so oft unsere Tischtennis-Herren.
Die 2. Mannschaft trifft am Donnerstag, 14.03. um 20.00 Uhr auf den TV Barbing.

Am Freitag, 15.03. kann dann die 1. Mannschaft der Tischtennis-Herren ihren Aufwärtstrend fortsetzen und sich
vielleicht entscheidend im Abstiegskampf absetzen.
Sie müssen zwar Auswärts antreten – Gegner ist die 2. Mannschaft des SV Burgweinting – die geringe Entfernung
sollte für Tischtennis-Anhänger aber kein Problem darstellen. Los gehts um 20.00 Uhr.

Am Samstag, 16.03. treten unsere Bayernliga Kegel-Damen zu ihrem letzten Heimspiel der Saison an.
Ab 15.00 Uhr rollt die Kugel, Gegnerinnen sind die Damen von Kleeblatt Burgfarnbach.

Alle unsere Handball-Mannschaften müssen am kommenden Wochenende auswärts ran!
Alle? Nein, die 3. Herren-Mannschaft spielt am Samstag zur Handball-Prime-Time (Anpfiff ist 16.00 Uhr) gegen die
2. Mannschaft des SV Obertraubling.

Das Wochenende beschließen dann die Fußball-Damen mit einem richtigen Highlight.
Zu Gast am Sonntag, 17.03. um 14.00 Uhr ist kein geringerer als der Club aus Nürnberg.
Leider sind hier die Vorzeichen etwas anders als in der Bundesliga – unsere Damen stecken tief im Abstiegskampf
während die Nürnbergerinnen einen fest zementierten Mittelfeldplatz aufweisen können.

Allen Mannschaften viel Erfolg und ein verletzungsfreies Wochenende!