18 Jan Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Vom 16.12. – 17.12.17 eröffnete die Skiabteilung die Saison 17/18.
Um 05.00 Uhr Morgens fuhr ein vollbesetzter Bus (50 Personen) nach Flachauwinkel um bei besten Pistenverhältnissen die Skisaison zu eröffnen.

Die Schneeverhältnisse waren hervorragend, sämtliche Pisten waren über und über mit Naturschnee bedeckt. Bedeckt war leider auch der Himmel, aber man kann schließlich nicht alles haben.

Den Apres-Ski gab es wie immer in der Burgstallhütte – und wie sollte es anders sein, er war wieder sensationell.

Übernachtet wurde auch wie so oft im Hotel Wieseneck, bevor es am zweiten Tag bei ähnlichen Bedingungen abermals auf die Piste ging.

Die Rückfahrt um 16.30 Uhr wurde dementsprechend glücklich und zufrieden angetreten.