30 Jul Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Jetzt weht ein frischer Wind beim Sport-Club. Seit 01. Juli ist die Sportgaststätte unter neuer Führung. Für viele Mitglieder ist Rudi Rittel kein unbekanntes Gesicht, hatte er doch schon vor mehr als 10 Jahren die Sportgaststätte betrieben und feiert nun sein Comeback beim Sport-Club. Am Samstag, 27.07., hat er anlässlich seiner Einstandsfeier alle Mitglieder zu einer kostenlosen Brotzeit und Bier eingeladen. 1. Vorsitzender Werner Kölbl begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder im Biergarten und freute sich, Rudi Rittel als neuen Vereinswirt vorstellen zu dürfen. In seiner Rede blickte er nochmals auf die vergangenen sechs Monate zurück, die es der Vorstandschaft nicht leicht machte, einen geeigneten Wirt für die Pacht zu finden. Viele Gespräche mussten geführt werden und Werbeaktionen in den einschlägigen Printmedien waren leider auch nicht vielversprechend. Nun hofft Werner Kölbl, wenn es den Wirt gut geht, dann wird es auch den Sport-Club gut gehen. Der Anfang wurde schon gemacht und wir wünschen, dass wir mit dem neuen Wirt viel Freude haben und die Mitglieder gerne die Sportgaststätte besuchen werden.