17 Sep Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Der Sport-Club kann auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Die Kegeldamen gewannen ihr Auswärtsspiel bei TV Eibach mit 5:3, die Herren konnten ihr Heimspiel ebenfalls mit 5:3 gegen KRC Kipfenberg gewinnen.
Unsere Fußballer konnten im Spitzenspiel in Obertraubling 3 Punkte entführen.
Die Fußball-Damen konnten endlich 3 Punkte einfahren. Der Gegner FFC Wacker München würde mit 3:0 besiegt.
Highlight war aber am Sonntag der furiose Auftaktsieg der Handball-Herren in der Bayernliga. Der Gegner aus Haunstetten wurde mit 36:24 sprichwörtlich aus der Halle gefegt.

Am kommenden Wochenende geht es aber ungebremst weiter.

Am Samstag, 22.09. beginnt der Sporttag mit dem Spiel der Fußball-B-Junioren in der Bezirksoberliga. Um 14.00 Uhr ist die JFG 3-Schlösser-Eck an der Alfons-Auer-Straße zu Gast.
Um 16.00 Uhr empfängt dann die Erste den SV Sünching. Nach den urlaubsbedingten Personalengpässen der letzten Wochen kann Trainer T. Karl wieder auf nahezu
den kompletten Kader zurückgreifen. Dies weckt natürlich Begehrlichkeiten im Kampf um die Tabellenspitze.
Den Fußballtag beschließt dann die 2. Mannschaft um 18.00 Uhr mit dem Spiel gegen den FSV Prüfening. Im Abstiegskampf, in den man leider gleich wieder von Anfang an verstrickt ist, wären
3 Punkte Gold wert.

Ebenfalls am Samstag beginnt die 2. Mannschaft der Handballer die Saison. Gleich zum ersten Spiel ist der Lokalrivale ESV1927 zu Gast. Hier gilt es die Schlappe der letzten Saison auszumerzen.
Spielbeginn ist 16.00 Uhr in der Kerschensteiner Dreifachhalle.
Im Anschluss spielen die Damen gegen den HC Weiden. Anwurf ist 18.00 Uhr.

Um 15.00 Uhr treffen unsere Kegel-Damen im Sport-Club auf die Mannschaft von Gut Holz Häusling.

Die 1. Mannschaft der Handballer fährt nach Günzburg um dort beim gastgebenden VfL evtl. für eine weitere Überraschung zu sorgen.

Am Sonntag gibt es ebenfalls ein Highlight.
Die in die Bezirksliga aufgestiegenen Badminton-Spieler laden ab 10.00 Uhr zum ersten Doppelspieltag. Gegner sind die DJK SB Regensburg III und die SG POST/Süd Regensburg II.

Ebenfalls am Vormittag, um 10.30 Uhr, trifft die Fußball A-Jugend in der Bezirksoberliga auf die JFG Naab Regen 06.

Die Fußball-Damen müssen am Sonntag versuchen, Punkte aus Nürnberg beim gastgebenden Club zu entführen.

Allen Mannschaften viel Erfolg und ein verletzungsfreies Wochenende!