15 Apr Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Bevor es über das Osterwochenende am SC etwas ruhiger wird, haben am letzten Freitag die Tischtennisspieler der 1. Mannschaft nochmal für ein Highlight gesorgt.
Eigentlich hat man sich schon mit der Abstiegsrelegation abgefunden (die Halle war bereits reserviert), aber durch einen 9:4 Erfolg am letzten Spieltag gegen den FC Miltach 2 und gleichzeitig
einem 8:8 zwischen dem bis dahin punktlosen Tabellenletzten SV Sarching und dem einzigen Konkurrenten um den ersten Nichtabstiegsplatz TSV Neutraubling 2, konnte die Relegation vermieden
und der Klassenerhalt sicher gestellt werden -> Herzlichen Glückwunsch!

Wer am Osterwochenende aber nicht nur eiersuchend zu Hause bleiben möchte, dem bietet sich die Gelegenheit unsere Fußballer zu ihren Auswärtsspielen zu begleiten.

Am Gründonnerstag spielt die 2. Mannschaft um 18.30 Uhr im Nachholspiel beim VfR Regensburg um wichtige Punkte gegen den Abstieg.
Die Zweite tritt dann am Ostersonntag nochmal an, um 15.15 Uhr ist Anpfiff in Wolfsegg.

Am Ostermontag reist die Erste zum Tabellennachbarn nach Oberisling.
Nach zwei Niederlagen in Folge entscheidet sich wohl in diesem Spiel ob man noch länger nach oben auf die Aufstiegsplätze schielen, oder ob man fest mit einem weiteren Jahr Kreisliga
planen darf.

Allen Mannschaften frohe Ostern und ein verletzungsfreies Wochenende!