8 Nov Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Am kommenden Wochenende gibt es wieder viele sportliche Highlights im und um den Sport-Club zu sehen.

Los geht’s schon am Donnerstag, 08.11. um 20.00 Uhr mit dem Spiel der Tischtennis-Herren 2 gegen die DJK Regensburg Nord.
Am Freitag, 09.11. ebenfalls um 20.00 Uhr legen dann die Herren 1 nach mit ihrem Spiel gegen den SV Sarching.
Am darauf folgenden Freitag, 16.11. haben die Herren 1 gleich nochmal ein Heimspiel. Um 20.00 Uhr treffen sie in der Kleinsporthalle des SC auf den TSV Neutraubling.

Unsere Kegel-Damen kämpfen am Samstag, 10.11. um 15.00 Uhr um wichtige Punkte in der Bayernliga gegen den 1.KC Weiherhof.

Die Fußball-Fahnen halten am Wochenende die Jugendmannschaften hoch.
Am Samstag um 14.00 Uhr spielt die B-Jugend in der Bezirksoberliga gegen den FC Amberg und am Sonntag, den 11.11. um 13.00 Uhr spielt dann die A-Jugend, ebenfalls in der Bezirksoberliga gegen die JFG Schwarze Laber.
Hinweisen möchte ich aber auch auf das „Auswärtsspiel“ der 1. Mannschaft am Samstag, 10.11. um 14.00 Uhr beim Nachbarn SV Burgweinting. Leider haben beide Mannschaften letzte Woche ihr Spiel verloren, so dass es nicht mehr um die Tabellenspitze geht, ein Spitzenspiel ist es aber allemal!

Handball wird am Wochenende auch wieder in der Kerschensteiner Halle gespielt.
Den Auftakt machen die Damen am Samstag um 16.30 Uhr. Dann empfängt man den Spitzenreiter HC Forchheim. Allerdings haben beide Mannschaften bereits zwei Minuspunkte auf dem Konto, unsere Damen haben aber ein Spiel weiniger.

Um 19.00 Uhr kommt es dann in der Herren Bayernliga ebenfalls zu einem absoluten Topspiel.
Die neben dem HSC Bad Neustadt als großer Aufstiegskandidat gehandelte DJK Waldbüttelbrunn gibt sich in Regensburg die Ehre.
Die Unterfranken aus der Nähe von Würzburg haben erst zwei Punkte liegen lassen. Allerdings ist auch die Ausbeute der Adler nicht von schlechten Eltern, vor allem wenn man bedenkt, dass wir erst aufgestiegen sind.
Vor allem zu Hause haben die Adler bisher nicht verloren – auch wenn die DJK ein sehr schwerer Brocken auf dem Weg zur Wahrung der (nahezu) weißen Weste sein dürfte.

Am Sonntag beschließen dann die Handballerinnen der 2. Mannschaft mit dem Spiel um 14.30 Uhr gegen die Damen der Regensburger Turnerschaft, sowie um 16.30 Uhr die Herren 3 mit dem Spiel gegen TB 03 Roding das Sportwochenende.

Allen Mannschaften viel Erfolg und vor allem ein verletzungsfreies Wochenende!