23 Okt Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Das kommende Wochenende steht beim Sport-Club ganz im Zeichen des Grantlers.
Am Samstag, den 27.10. wird, wie jedes Jahr, der Grantler den diversen Sport-Club-V.I.P.’s die Leviten lesen.
Beginn ist 19.30 Uhr in der Sport-Club Turnhalle.

Danben wird es aber noch einige sportliche Highlights geben.

Den Start ins Sportwochenende macht die 2. Tischtennismannschaft bereits am Donnerstag, 25.10. um 20.00 Uhr mit dem Spiel in der Bezirksklasse A gegen den TSV Wörth.
Am Freitag spielt dann ebenfalls um 20.00 Uhr die 3. Herrenmannschaft in der Bezirksklasse B gegen den FC Maxhütte-Haidhof.

Am Samstag kegeln ab 13.00 Uhr unsere Damen in der Bayernliga gegen SVH Königsbronn 05.

In der Kerschensteiner Turnhalle kommt der interessierte Handball-Zuschauer den ganzen Tag auf seine Kosten.
Um 14.30 Uhr spielen die Herren 2 gegen die 3. Mannschaft des TV Erlangen-Bruck. 2 Punkte würden dem Team von Michi Sigl gut zu Gesicht stehen, nachdem man bisher nur eines von vier Spielen gewinnen konnte.
Im Anschluß spielen dann die Damen um 16.30 Uhr gegen die SG Naabtal. Nachdem man bisher alles gewinnen konnte, sollte das nach Möglichkeit auch im 2. Heimspiel so bleiben.
Den Abschluß am Samstag machen dann die Herren 1 – Regensburg Adler – im wichtigen Heimspiel um 19.00 Uhr gegen den TSV Rothenburg.
Zu Hause konnten die Mannen um Florian Uhl bisher überzeugen und sollte versuchen dies auch weiterhin zu tun, denn die kommenden Spiele gegen Aufstiegskandidaten (Bayreuth und Waldbüttelbrunn) sind nicht prädestiniert um besonders viele Punkte zu machen.

Ein letztes Schmankerl bietet dann der Sonntag Vormittag. Um 10.30 spielt die bisher ungeschlagene Fußball A-Jugend gegen den FC Weiden-Ost.
Mal schauen wie lange man die Weiße Weste behalten kann.

Allen Mannschaften viel Erfolg und einen verletzungsfreien Spielverlauf.