5 Feb Keine Kommentare Daniel Emperhoff

Am kommenden (Faschings-)Samstag kommt es endlich zum lang ersehnten Spitzenspiel in der Handball Landesliga Nord zwischen dem Tabellenführer, der HSG Lauf / Heroldsberg (28:4 Punkte) und der SG Regensburg (27:3) Punkte.

Mit einem Sieg würde die SG einen riesen Schritt in Richtung Bayernliga machen, auch wenn die Saison noch lange ist und noch einige schwere Spiele auf unsere Jungs warten (z.B. auch das Rückspiel in Lauf).

Anpfiff an der Alfons-Auer-Strasse ist um 17.30 Uhr.

Wir empfehlen ein zeitiges Erscheinen, da die besten Plätze schnell vergriffen sein dürfen.

Im Anschluss trifft noch unsere 2. Herrenmannschaft auf den TSV Winkelhaid.
Nach einem überraschenden, wenn auch nicht unverdienten Sieg gegen die Reserve aus Erlangen-Bruck und danach zwei absolut schmerzhaften Niederlagen gegen Buckenhofen und eben dem jetzigen Gegner Winkelhaid, würden 2 Punkte die Nerven im Abstiegskampf immens beruhigen!